Thunfisch-Omelett für Fußballer

Frühstück

Energie

650 kcal

Eiweiß

53 g

Fett

48 g

KH

2 g

Energie-Booster mit viel Eiweiß für den perfekten Start in den Trainingstag.

Zutaten für eine Portion
Thunfisch-Dose – Natur oder in Bio-Olivenöl 90 g
Eier 3 Stück
Sellerie 1 Esslöffel
Rote Zwiebel 1 Stück
Mozzarella 60 g
Olivenöl kaltgepresst zum Verfeinern 2 Teelöffel
Olivenöl (zum Braten) 1 Esslöffel
Petersilie glatt 1 Esslöffel
Schwarzer Pfeffer 1 Prise
Meersalz 1 Prise
Zitrone    
     
TIPP: mit einer handvoll Karpern verfeinern    
Zubereitung 20 Min.

Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit dem Brat-Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Sellerie klein hacken und dazugeben. Nach ca. 3 Min. den Thunfisch und einen Spritzer Zitrone dazugeben und gut miteinander vermischen. Eier miteinander verquirlen und ebenfalls in der Pfanne untermischen. Mit Meersalz abschmecken und den Mozzarella (gerieben oder gewürfelt) gleichmäßig verteilen. Langsam garen lassen, bis das Omelett fest wird und der Käse leicht geschmolzen ist. Mit dem Pfeffer verfeinern und die klein gehackte Petersilie darüber streuen.

HINWEIS: Auch als Abendessen mit einem Vollkornbrot, nach einem anstrengenden Trainingstag, gut geeignet.